Menu

Neuer Vertrag der Partnerstädte, Juli 2004


03. Juli - 9. Juli 2004 :

Durch den Zusammenschluss der drei Gemeinden Unoke, Nanatsuka und Takamatsu am 1. März 2004 entstand die Stadt Kahoku. Um den Städtepartnerschaftsvertrag, der 1985 zwischen Meßkirch und Unoke geschlossen wurde, mit der neu entstandenen Stadt Kahoku abzuschließen, reiste eine sechsköpfige Delegation aus Meßkirch unter der Leitung von Bürgermeister Arne Zwick in die japanische Partnerstadt.
Am 6. Juli 2004 fiel mit der Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages zwischen Meßkirch und Kahoku der Startschuss für viele weitere Aktivitäten zur weiteren Stärkung der langjährigen Freundschaft.

VertragsunterzeichnungVertragsübergabeGruppenfotoBaumpflanzung